22.10.17 Ergebnisse

19.10.17 Bahn A hat 2x2 Schmetterlinge. Bahn B hat eine Schmetterlinge und eine Phi-Schleife. Bitte unbedingt drauf achten, welche Reinfolge eure eigene Bahn (persönlich zugewiesen) hat!

Die OL-Karten sind auf normales Druckpapier gedruckt (weder reißfest noch wasserfest). Bahn A und Bahn B sind in Format DIN A3, Bahn C und D sind in Format DIN A4 gedruckt. Falls es regnet, bitte selbst für eine durchsichtige Hülle für die Karte sorgen. Es werden begrentzt einige DIN A4 Hüllen zur Verfügung gestellt.

Das Rasen ist frisch gemäht.

17.10.17: Auf Wunsch von der Obbo Tour Leitung werden die Kategorien D35, H45, D45 Bahn B (alt Bahn A) laufen. Bitte nochmal kontrolieren, ob die gewünschte Bahn oder Kategorie im Anmeldeportal richtig ausgewählt ist.

16.10.17 Update: Einer der  Munich O-Cup-Highlights des Jahres findet in Form von einem Face2Face-Rennen (Massensstart) statt. Alle Läufer einer Bahn starten zu dem gleichen Zeitpunkt. Bahn A und B sind  (mehrfach) gegabelt, d.h. es sind OL-Schmetterlinge vorhanden, bzw. einige Posten werden mehrfach angelaufen. Die Anlaufreihenfolge ist unterschiedlich je Bahn-Variante. Anlaufen in der falschen Reihenfolge führt zur Disqualifikation. Ablauf:

10.15h-10.50h Registrieren/ Nachmelden vor Ort

11.00h Start erste Welle: Alle Läufer Bahn A

11.05h Start zweite Welle: Alle Läufer Bahn C und Bahn D

11:10h Start dritte Welle: Alle Läufer Bahn B

Eine Startmöglichkeit mit Startstation zu einem späteren Zeitpunkt (jedoch vor 12.00h) ist möglich. Bitte vor Ort vor 10.50h Teo Bescheid sagen. @Familien mit Kinder UND Anfänger ohne OL Kenntnisse.

 

Datum:

Sonntag, 22.10.2017

Ort:

Olympiapark und Olympiadorf

Veranstalter:

OC München – Orientierungslaufclub München

Organisation:

Bahnleger: Teodor Yordanov, TD: Todor Kolev

Wettkampfform:

Massenstart, Mittelstrecke

OL-Karte:

OL-Karte "Olympiapark und Olympiadorf" 1:4000, Stand: 2014/2017

Gelände:

Zum Teil hügeliges Parkgelände, zum Teil urbanes Gelände, mit vielen Engstellen. Empfohlen sind OL Schuhe ohne Spikes, Trailrunningschuhe oder normale Laufschuhe

Stempelsystem:

SPORTIdent: Es besteht die Möglichkeit, SI-Cards zu leihen. Leihgebühr 2 Euro

Bahnen:

Bahn A – für Fortgeschrittene (Distanz: Luftlinie ca. 7,1km, 19 Posten) -> gegabelt

Bahn B – normale Bahn (Distanz: Luftlinie ca. 4.3km 15 Posten)-> gegabelt

Bahn C – Jugend (Distanz: Luftlinie ca. 2,4km 9 Posten)-> nicht gegabelt

Bahn D – Kinder (Distanz: Luftlinie ca. 1,1km 6 Posten)-> nicht gegabelt

-------------------------------------

ObbO Tour Aufteilung:

Bahn A= H19, D19, H35

Bahn B= H18; D18, D35, H45, D45 H55, D55, Jedermann Lang

Bahn C= H14, D14, Jedermann Kurz

Bahn D= H12, D12

Startmöglichkeit:

Zielschluss:

Massenstart ab 11.00Uhr-> Details folgen

12:30Uhr

Startgebühren:

OC München Starter: € 0,00

Gäste: € 4,00

Kinder/Jugendliche bis 18: € 2,00

Änderung der Meldung (Kategorie, etc.): zusätzlich €2,00

Nachmeldegebühr (OCM & Gäste): zusätzlich € 4,00

Nachmeldegebühr Kinder/Jugendliche (OCM & Gäste): zusätzlich € 2,00

Meldung:

Meldeschluss ist Donnerstag, 19.10.2017

Bevorzugt Online-Anmeldung via www.orienteeringonline.net

Alternativ ist die Meldung auch möglich an info@[oc-muenchen.de]: 

Bitte Name, Vorname, Jahrgang und ggf. Verein angeben!

Nachmeldung am Wettkampftag nur im Rahmen vorhandener Karten möglich!

Treffpunkt:

Genauer Treffpunkt: Olympiapark, neben dem Olympischen Monument

Google Maps-Koordinaten:48.178401, 11.551404

Parkmöglichkeiten: mit Glück -kostenlos Connollystr, kostenpflichtig: P+R Olympiazentrum

ÖPNV: U3 Olympia Zentrum, dann ca. 5 min. Fussweg

Genauer Treffpunkt:

Weitere Infos:

Start, Ziel und WKZ befinden sich direkt am Treffpunkt. Es besteht keine Waschmöglichkeit. Es gibt Toiletten im U-Bahnbereich und BMW Welt.

Alle Infos zur Veranstaltung und zur MOC-Gesamtwertung sind im Internet unter www.oc-muenchen.de zu finden.

Versicherung/Haftung:

Veranstalter, Ausrichter, Grundstückseigentümer und Behörden übernehmen über bestehende Versicherungen hinaus keine Haftung. Eine ausreichende Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Läufer mit der Veröffentlichung seiner Meldedaten, Ergebnisse und eventueller Bilder in den Medien, in den Start- und Ergebnislisten, sowie im Internet einverstanden.