Ich hatte das Glück zusammen mit Jack und Ronny die offene Staffel beim Deutschlandcup laufen zu dürfen. Ich lief die erste Bahn wie oft total unaufgeregt, sicher aber eher langsam, das reflektiert wohl meine neue H50 Klasse die ich ab diesem Jahr laufen darf. Einige der jungen wilde zogen schon am 3 Posten davon, andere Läufer die sich schon nach vorne verabschiedet hatten kamen dann wieder von Hinten zurück. Von den 35 Staffeln lagen wir nach meinem ersten Lauf irgendwo um den 8. Platz. Aber dann kamen Jack, der die kurze Bahn und Ronny der die 2. Lange Bahn liefen. Beide liefen die schnellste Zeit auf ihrer Bahn und plötzlich wurde Ronnys Zieleinlauf angesagt, als erster in der Rahmenstaffel. Damit hat sich dann der OC München auf Podium und in die nationale Aufmerksamkeit gestellt. Wie immer war es ein cooles OL Wochenende, man hat alte Freunde wiedergesehen, ist viel gelaufen und hat das ein oder andere Getränk am Abend konsumiert. Es war die lange Fahrt wert.

Dazu muss man noch unbedingt erwähnen dass wir wieder 2 deutsche Silbermedaillengewinner im Verein haben. Ronny mit Silber in der DM lang H40 und Jack von der früheren DM Mittel in der H14. Es war eine Ehre mit beiden für den Deutschlandcup starten zu dürfen!Unbenannt